Künstliche Intelligenz

KI – Was ist das?

Der Begriff Künstliche Intelligenz, kurz KI, wird zunehmend im Alltag und in der Arbeitswelt verwendet. Menschen verbinden mit KI sehr unterschiedliche, teilweise angstbesetzte Erwartungen. Aber was ist KI? Sehen Sie zu diesem Thema zunächst unter dem folgenden Link ein kurzes Video der „Plattform Lernende Systeme“.

KI – Die Arbeitsdefinition im Projekt KI.ASSIST

Im Projekt KI.ASSIST legen wir die Arbeitsdefinition der Hochrangigen Expertengruppe für künstliche Intelligenz der Europäischen Kommission​ zugrunde:

Systeme der künstlichen Intelligenz (KI-Systeme) sind

vom Menschen entwickelte Softwaresysteme (und gegebenenfalls auch Hardwaresysteme), die in Bezug auf ein komplexes Ziel auf physischer oder digitaler Ebene handeln, indem sie ihre Umgebung durch Datenerfassung wahrnehmen, die gesammelten strukturierten oder unstrukturierten Daten interpretieren, Schlussfolgerungen daraus ziehen oder die aus diesen Daten abgeleiteten Informationen verarbeiten, und über das bestmögliche Handeln zur Erreichung des vorgegebenen Ziels entscheiden. KI-Systeme (...) sind auch in der Lage, die Auswirkungen ihrer früheren Handlungen auf die Umgebung zu analysieren und ihr Verhalten entsprechend anzupassen.

Quelle: Hochrangige Expertengruppe für Künstliche Intelligenz: Eine Definition der KI: wichtigste Fähigkeiten und Wissenschaftsgebiete, April 2019, S. 6

Download der vollständigen Definition der Expertengruppe